Jugendwerk im Ortenaukreis e.V.

 

Titel

Klassengemeinschaft und Abenteuer in der Ravennaschlucht

Inhalt/Schwerpunkt/Beschreibung

Dieses Programm ist besonders gut für Gruppen, die nicht in der Nähe in einer Jugendherberge untergebracht sind und beispielsweise an diesem Tag mit dem Zug nach Hinterzarten anreisen. Es kann jedoch auch als einzelner Tag ausgehend von den umliegenden Jugendherbergen gebucht werden. Insbesondere eignet es sich bei einer Unterkunft am Titisee, am Schluchsee oder in Altglashütten, da von hier aus Hinterzarten gut mit Bus oder Bahn erreicht werden kann.

 

Eine Wanderung bringt uns vom Bahnhof Hinterzarten in die Ravennaschlucht. Diese Wanderung wird bereits erlebnisökologisch und gruppendynamisch genutzt und dauert ca. 40 Minuten.

 

Gemeinsam treffen wir im Vorfeld eine Auswahl aus folgenden Bausteinen:

 

- Teamaufgaben/Interaktionsspiele

- Vertrauensspiele und „Leiterfall“

- Bogenschießen

- Sinnesparcours

- „Der große Eierfall“

- Murmelbahnbau

- GPS-Orientierungstour

- „Survival/Wildnis-Training“ mit Feuermachen und Lagerbau

- und als Highlight: Überquerung der Nepalbrücke in 17 m Höhe mit 40 m Länge

pdf *Erlebnis-, Team-, Abenteuerbausteine*

Ziel/Lernziel

  • Selbstvertrauen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Problemlösungsfähigkeit
  • Entscheidungskompetenz
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • „Nein“ sagen können
  • Fairness
  • Kreatives Denken

Zielgruppe/Alter

6 – 27 Jahre

Dauer der Veranstaltung

Eintägig

Laufzeit/Saison

Ganzjährig

Kosten

€ 30.- pro Schüler pro Tag ab min. 20 Schülern Berechnungsgrundlage (Mindestpreis: € 600.-)

Mitzubringen/Sonstiges

Die Veranstaltung findet draußen statt, daher bitte entsprechende Kleidung anziehen.

Buchung

Direkt über Zwerger-Raab: *pdf Auftragsbestätigung+Fragebogen+Geschäftsbedingungen*

Angebot der

Bildungsreferentin des Jugendwerks Lisa Mulyk

in Kooperation mit

Zwerger-Raab - Erlebnispädagogik: Training, Akademie